Genussvoll durch Mainz 14.01.2017

Heute am Samstag hat sich ganz unverhofft doch die Sonne gezeigt, was sich gleich auf die allgemeine Stimmung auswirkte. Ich traf meine Gruppe zu unserem kulinarischen Rundgang, wie verabredet, um 13 Uhr am Mainzer Dom. Strahlende Gesichter begrüßten mich, was gleich die Stimmung aufheiterte. Nach einer netten Begrüßung habe ich mich dann gleich über den Wissenstand der lieben Teilnehmer erkundigt. Die 6 Hessen, die aus dem Raum Friedberg nach Mainz zu einem gemeinsamen Wochenende gekommen waren, wussten nicht viel über Mainz und Rheinhessen, wie sich gleich zu Beginn herausstellte. Das war aber nicht schlimm.

genussvoll-durch-mainz

Nach meiner ersten Frage „Wer ist der berühmteste Mainzer“ – schaute ich erst in fragende Gesichter – bis dann ganz leise und zögerlich, kaum zu hören war er, der Name Johannes Gutenberg? Große Augen blickten mich an, ganz erwartungsvoll und fragend – bis ich dann dies lobend bejahte.

Die nächste Frage nach dem 2. Berühmtesten Mainzer blieb unbeantwortet, da die Gruppe verstummt war. Heiter klärte ich die Friedberger Besucher auf und es ging weiter zu unserer berühmten Heunensäule mitten auf dem Marktplatz von Mainz. Hier haben wir kurz und informativ die 2000-jährige Mainzer Stadtgeschichte im Schnelldurchlauf erläutert und noch einiges über Rheinhessen erfahren.

Unser Rundgang führte uns dann zum Rheinufer, wo wir über die Landeshauptstadt von Hessen, Wiesbaden, sprachen und das Verhältnis zwischen diesen beiden Städten abhandelten.

Danach ging es zu unserem ersten Zwischenstopp. Wir sind ins Haus des Deutschen Weines für unsere kulinarischen Mainzer Leckereien eingekehrt. Der Mainzer Teller, mit Weck, Worscht, Mainzer Handkäs und Spundekäs, dazu ein Glas Rheinhessen Wein hat das Herz meiner Gäste höher schlagen lassen. Genussvolle Laute verrieten mir, dass es alles auf Zustimmung stieß und es den Gästen schmeckte. Nach ca. 45 Minuten ging es dann weiter auf unserem Rundgang durch Mainz.

Unsere Tour führte uns noch in den 1000-jährigen Mainzer Dom. Beeindruckt von der Geschichte dieses imposanten Baus für die Ewigkeit ging es dann weiter durch die Altstadt zu unserem Ziel, die Weinbar Wangenrot in der Gaugasse von Mainz.

Dort wurden wir herzlich empfangen und nun kam der praktische Teil der Mainzer Erlebnistour. Eine 5-er Weinprobe mit Mainzer Brezel. Es wurden herausragende Rheinhessenweine kredenzt, die uns verständlich moderiert und mit gut gefüllten Gläsern, näher gebracht wurden.

Alles in allem eine gelungene Tour, die auch mir bei solch netten Gästen viel Spaß gemacht hat.

Genussvoll durch Mainz

ClaudiaStrehl-mit-Gaesten Mainzer-Gaesschen

Weck, Worscht, Woi und mehr …

Anekdoten und Erzählungen aus verschiedenen Jahrhunderten rund um den Dom. Eine unterhaltsame Führung mit anschließenden Gaumenfreuden.

Auf diesem heiteren Rundgang durch Mainz erfahren Sie viel über das Leben in der Stadt, die Sitten, Gebräuche und Lebensgewohnheiten der Mainzer.

Unterwegs auf unserer Tour stärken Sie sich und lernen die süßesten Plätze der Mainzer Altstadt kennen. Sie erfahren, warum Sie die 1282 Seiten der Gutenberg Bibel nicht unbedingt lesen müssen, um glücklich zu werden und warum Mainz eine geteilte Stadt ist. Weiter geht es durch die Altstadt zu einer Weinboutique, wo Sie nun eingeweiht werden in die Geheimnisse der Mainzer Gaumenfreuden.

worscht woi kaes

Bei Ihrem Schmaus probieren Sie das berühmte WWW (für Messfremde übersetzt „Weck Worscht und Woi“) und warum der Meenzer Handkäs auch gerne mit Musik serviert wird.

Ein unterhaltsamer Rundgang für Gäste aller Art, ob Meenzer oder Messfremde (Zugereiste).

Preis für das 2-stündige Programm € 45,00 pro Person
(ink. Heiterer Rundgang, Mainzer Gaumenfreuden – der Mainzer Teller mit WWW mit 1 RHH Wein und Handkäs mit Musik)

Trauben-mit-Wein Anstoßen mit Wein im Restaurant

Anmeldeformular hier klicken

Wollen Sie mehr zu diesem Thema Mainz Führungen wissen?

Sprechen Sie mich an, ich informiere Sie ausführlich und berate Sie gerne.
Tel. 06131/669 36 10 oder schreiben mir eine E-Mail.

Ablauf der Schlemmertour durch Mainz

Wein-zum-Essen Prost

Schlemmer Tour durch Mainz – Abendführung

Erleben Sie eine Stadtführung einmal anders. Verbinden Sie Ihren Stadtrundgang mit kulinarischen Ausflügen in die Mainzer Gastronomie und entdecken Sie Mainz auf dieser historischen Schlemmertour.

Diese ca. 3 – 3,5 stündige Stadtführung durch das historische Mainz beginnt mit einem Gläschen Sekt (optional) als Auftakt.

Mainz-bei-Nacht Mainz-von-Oben
Mainz-am-Abend

Begeben Sie sich dann auf einen Abendspaziergang durch das historische Mainz und besuchen Sie zu jedem Menügang ein anderes ausgesuchtes Restaurant.

Diese beliebte Führung bietet neben die Sehenswürdigkeiten der historischen Stadt auch gute Einblicke in die Mainzer Gastronomie. Für Gruppen empfiehlt es sich, die Menüauswahl vor der Führung vorzunehmen, damit es bei den Restaurants nicht zu Verzögerungen kommt.

In der Regel ist der Ablauf wie folgt:

  1. Begrüßung der Teilnehmer am Rheinufer, gerne im Hilton oder anderem ausgesuchten Ort (z.B. Hotel oder anderer Ort) mit 1 Glas Sekt (Dauer ca. 15 Minuten) Optional – Preis pro Glas ca. EUR 5,00
  2. Beginn des Rundgangs mit Erläuterungen zur Stadt und Einkehr in ausgesuchtes Restaurant für die Vorspeise. (Aufenthalt ca. 30 Minuten)
  3. Danach weiter auf der Stadtführung und Einkehr in ausgewähltes Restaurant für den Hauptgang (Dauer ca. 45 Min – 1 Stunde).
  4. Danach weiter auf der Stadtführung zum krönenden Abschluss und der Nachspeise/oder Weinprobe. ENDE

Verbringen Sie in geselliger Atmosphäre einen unvergesslichen Abend.

Preis für diese ungewöhnliche ca. 3 – 3,5 stündige Abendführung beträgt EUR 69,00 pro Person. Hinzu kommen noch die Mahlzeiten und Getränke in den Restaurants.

Die Führung wird gerne mit einer Weinprobe kombiniert, die anstelle des Nachtischs gewählt wird.

Preis für eine moderierte 5-er Weinprobe € 35,00 pro Person. Dazu reichen wir Wasser. Weitere Infos auf Anfrage, die Weinprobe kann auch mit verschiedenen Great Wine Capital Weinen ausgeführt werden.

Wollen Sie mehr zu diesem Thema Mainz Führungen wissen?

Sprechen Sie mich an, ich informiere Sie ausführlich und berate Sie gerne.
Tel. 06131/669 36 10 oder schreiben mir eine E-Mail.

Wein erleben, Mainz entdecken

Fuehrung-mit-Claudia-Strehl Fuehrung-Claudia-Strehl

Wein erleben – Mainz entdecken!

Der Weinbau ist bereits seit Jahrhunderten tief in der Geschichte der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz verwurzelt. Bereits die Römer wussten die idealen klimatischen Bedingungen zu schätzen und bauten dort seit dem Jahr 20 v. Chr. die ersten Weinreben an. Die Rebenvielfalt verspricht Weinfreunden spannende Entdeckungen und Gaumenfreuden auf höchstem Niveau.

Weinlese Rebe-mit-Trauben

Auf unserer Stadtführung durch Mainz erkunden Sie zunächst zusammen mit anderen Gleichgesinnten Mainz mit seinen verwinkelten Gassen, eng aneinandergeschmiegten Häusern, zahlreichen Plätzen, Cafés und Läden. Sie erfahren Wissenswertes und Anekdoten über die Weinstadt Mainz und ihre Geschichte und ihre Weinvergangenheit.

Trauben-mit-Wein Rotwein-im-Herbst

Nach der Führung begeben wir uns in eine Weinboutique zu einer 5-er Weinprobe, bei der Sie in die Welt der Rheinhessen Weine fachkundig eingeführt werden.

Als kleinen Gaumenschmaus genießen Sie dazu eine frisch gebackene Mainzer Brezel. In geselliger Atmosphäre ausklingen lassen Sie den Tag ausklingen.

Preis für 2,5 interessante und erlebnisreiche Stunden beträgt € 45,00 pro Person.

Anmeldeformular hier klicken

Wollen Sie mehr zu diesem Thema Mainz Führungen wissen?

Sprechen Sie mich an, ich informiere Sie ausführlich und berate Sie gerne.
Tel. 06131/669 36 10 oder schreiben mir eine E-Mail.

Heiter durch Mainz

Mainzer-Marktplatz Fuehrung-Claudia-Strehl  

Meenzer Geschichtchen und Gaumenfreuden

Anekdoten und Erzählungen aus verschiedenen Jahrhunderten rund um den Dom. Auf diesem heiteren Rundgang durch Mainz erfahren Sie viel aus vergangenen Zeiten und über das heutige Leben in der Stadt, den Sitten und Gebräuchen sowie den Lebensgewohnheiten der Meenzer.

Für Gäste aller Art, ob Meenzer, Määnzer oder Messfremde (Zugreiste) – übrigens ein kleiner Sprachkurs für Sie am Ende der Tour hilft bei der weiteren Orientierung in der Stadt.

Zum Abschluss gibt es eine fachkundig moderierte Weinprobe.

Trauben-mit-Wein Anstoßen mit Wein im Restaurant

Weinverkostung mit 5 Rheinhessen Weinen und einer Mainzer Brezel zum Ausklingen der gewonnenen Eindrücke in der AltstadtWeinglaeser

Preis für die 2-stündige Führung inkl. 5-er Weinprobe mit 1 Mainzer Brezel € 45,00 pro Person.

(Folgende regionale Weine  – 3x Mainzer Winzer, 2x Rheinhessen inkl. Mainzer Brezel werden verköstigt.)

Dauer ca. 45 Minuten

Anmeldeformular hier klicken

Wollen Sie mehr zu diesem Thema Mainz Führungen wissen?

Sprechen Sie mich an, ich informiere Sie ausführlich und berate Sie gerne.
Tel. 06131/669 36 10 oder schreiben mir eine E-Mail.