Termine Mainz nah und fern

Termine Stadtführungen

Bitte melden Sie sich hier zu den Führungen an. Nutzen Sie dazu dieses Formular.

Wollen Sie mehr zu diesem Thema wissen?

Sprechen Sie mich an, ich informiere Sie ausführlich und berate Sie gerne.
Tel. 06131/669 36 10 oder schreiben mir eine E-Mail.

Anmeldeformular hier klicken

Apr
27
Do
Magenza I – das jüdische Mainz @ Marktpl., 55130 Mainz, Deutschland
Apr 27 um 15:00 – 16:30

1000 Jahre jüdische Geschichte verzeichnet Mainz, das auch als eine der drei SCHUM-Städte am Rhein bekannt war. Noch heute deuten viele Spuren auf die jüdische Vergangenheit in Mainz hin. Diese Führung zu den Orten des jüdischen Lebens in Mainz wird durch einen Besuch der Judica-Abteilung im Landesmuseum abgerundet. Zum Abschluss begeben wir uns in die Neustadt zur neuen Synagoge. Hier wird von außen die Baugeschichte und die Bedeutung dieser Synagoge für uns heute abschließend beleuchtet.

Treffpunkt: Karmeliterhaus der Vhs Mainz

Anmeldung erforderlich, € 10,00 pro Person

Okt
27
Fr
Magenza I – das jüdische Mainz @ Marktpl., 55130 Mainz, Deutschland
Okt 27 um 15:00 – 16:30

1000 Jahre jüdische Geschichte verzeichnet Mainz, das auch als eine der drei SCHUM-Städte am Rhein bekannt war. Noch heute deuten viele Spuren auf die jüdische Vergangenheit in Mainz hin. Diese Führung zu den Orten des jüdischen Lebens in Mainz wird durch einen Besuch der Judica-Abteilung im Landesmuseum abgerundet. Zum Abschluss begeben wir uns in die Neustadt zur neuen Synagoge. Hier wird von außen die Baugeschichte und die Bedeutung dieser Synagoge für uns heute abschließend beleuchtet.

Treffpunkt: Karmeliterhaus der Vhs Mainz

Anmeldung erforderlich, € 10,00 pro Person

Mrz
9
Fr
Magenza I – das jüdische Mainz @ Marktpl., 55130 Mainz, Deutschland
Mrz 9 um 15:00 – 16:30

1000 Jahre jüdische Geschichte verzeichnet Mainz, das auch als eine der drei SCHUM-Städte am Rhein bekannt war. Noch heute deuten viele Spuren auf die jüdische Vergangenheit in Mainz hin. Diese Führung zu den Orten des jüdischen Lebens in Mainz wird durch einen Besuch der Judica-Abteilung im Landesmuseum abgerundet. Zum Abschluss begeben wir uns in die Neustadt zur neuen Synagoge. Hier wird von außen die Baugeschichte und die Bedeutung dieser Synagoge für uns heute abschließend beleuchtet.

Treffpunkt: Karmeliterhaus der Vhs Mainz

Anmeldung erforderlich, € 10,00 pro Person